Montag, 20. Juni 2011

Neue Mitbewohner und der Umbau

Auf dem Grundstück haben wir alteingesessene Ureinwohner und vor ein paar Tagen habe diese mich sogar ein paar Fotos machen lassen:
Die sind wirklich noch sehr klein und extrem niedlich und es sind mindestens vier Stück.

Tja, und dann haben wir noch einen Mitbewohner:

Aufgefallen ist diese Nase, da unten auf der Erde gelbes Dämmmaterial herumlag. Dies hat es wohl hinausgeworfen, um Platz zu schaffen.
Die Stelle ist im zweiten Stock unter dem Dach im Schlafzimmer und ich behaupte mal, es ist ein niedliches Eichhörnchen (denn sonst will ich da nicht mehr schlafen).

Leider helfen diese Mitbewohner beim Umbau nicht mit, daher zieht es sich momentan etwas...

1 Kommentar:

Try-to-be-better hat gesagt…

Wie niedlich!!!! ;-)))